webdesign salzburg, homepage erstellen
Uncategorized

Bilder für Website

Wo finde ich Bilder für meine Website?

Das Problem

Diese Frage hört man oft. Oftmals ist die Lösung vieler:

“Ich gehe man schnell auf Google und lade mir dort Bilder runter.”

Eine Frage die viele Kunden stellen. Man könnte sich alles selber fotografieren, doch dafür wird viele die Ausrüstung, Geduld und Zeit fehlen. Eine andere Möglichkeit, die oft gewählt wird, man geht auf die Bildersuche in Google oder anderen Suchmaschinen und downloaded einfach das Bild. Das ist aber falsch bzw. kann es teuer werden. Die Bilder unterliegen den Urheberrecht und sind Eigentum der Fotografen oder Websitebesitzer. Wird man dabei erwischt könnte es teuer werden.

Im folgenden möchte ich Quellen vorstellen, wo man Bilder und Videos finden kann, kostenlos und bezahlt.

Wo finde ich Bilder für meine Website?

Eine Frage die viele Kunden stellen. Man könnte sich alles selber fotografieren, doch dafür wird viele die Ausrüstung, Geduld und Zeit fehlen. Eine andere Möglichkeit, die oft gewählt wird, man geht auf die Bildersuche in Google oder anderen Suchmaschinen und downloaded einfach das Bild. Das ist aber falsch bzw. kann es teuer werden. Die Bilder unterliegen den Urheberrecht und sind Eigentum der Fotografen oder Websitebesitzer. Wird man dabei erwischt könnte es teuer werden.

Im folgenden möchte ich Quellen vorstellen, wo man Bilder und Videos finden kann, kostenlos und bezahlt.

Freie Bilder – KOSTENLOS

Bei Pixabay, einer Plattform für Bilder und Videos, kann man kostenlos downloaden und es muss keine Angabe zu der Quelle gegeben werden. Auf der Website findet man fast zu jedem Thema etwas.  Auch Pexels ist eine KOSTENLOSE Plattform um Bilder für die Website zu finden.

www.pixabay.com

www.pexels.com

Bilder zum Kaufen

Hier ist Adobe Stock sehr gut. Die Bilder sind zwar nicht gratis und kosten pro Bild € 2,90 oder man wählt ein Paket. Wer Adobe Testen möchte kann eine Probeabo nehmen. Dies beinhaltet den Download von 10 Bildern gratis, im zweiten Monat wird es dann zum bezahlen monatlich und 1 Jahr auf einmal. 

Adobe Stock Link 

Ich hoffe der Tipp hilft euch weiter und ich stehe gerne bei weiteren Fragen zur Verfügung.
webdesign mit dem gewissen Etwas
Manu
Webdesigner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.